Discuto is Loading your document from Drive

It can take a while depending on the size of the document..please wait

Discuto is submitting your document

It might take a while depending on the size of the document you uploaded..

Digitale Agenda is creating your discussion

Please do not close this window.

Discuto is submitting your comment

Did you know you can vote on comments? You can also reply directly to people's comments.

Your invites are being queued for sending

This might take some time depending on the number of invites, please do not close this window.

Partizipation Wien

 
008

Möchte diesen Vorschlag, der tlw. bei einigen Ideen schon angesprochen wird (z.B. #49 und #28), explizit formulieren: benutzerfreundliche Bereitstellung aller Open Data (nicht bloß: da habt ihr eine Datenschnittstelle, macht was draus!) als Betrag zu erlebbarem Nutzen der "Digitalisierung". Damit werden auch die bereitstellenden Organisationen beworben und "Druck" gemacht, auch weitere vorhandene Daten, die aber - aus welchen Gründen immer - privat gehalten werden, zu "Open Data" zu machen! Dann hätten die Bürger auch was von der Datensammelei!

Hinzugefügt von: Helmut 14.01.2016

(Beitrag übernommen aus Digitale Agenda Wien KONKRET)

Added by : HM

18.03.2016
Voting closed
Voting closed
1 Vote
1 Comment
Login or register to post comments

Da gefallen mir sehr gut die

Da gefallen mir sehr gut die Daten-Waben von Thomas Tursics http://daten-waben.tursics.de/?city=vienna&page=cards. Parallel dazu beschäftigt sich die Stadt Wien gerade mit zeitgemäßen Visualisierungsmöglichkeiten (passt auch zur Idee 002 "Wien in Zahlen und Grafiken"). Ein bisschen Geduld bitte noch.